Samstag, 24. November 2012

P wie Pizzaschnecken aus Quark-Öl-Teig

Ich habe das Rezept der Familien-Bloggerin Xeniana ein wenig abgewandelt und mit meiner Meute gestern Pizza-Schnecken gebacken. Aus dem restlichen Teig haben wir dann Frühstücksbrötchen gemacht. Der Teig für diese Teilchen ist total einfach - weil ohne Hefe - und trotzdem total fluffig und lecker!




Zutaten für sechs Pizzaschnecken und sechs Frühstücksbrötchen:

  • 500 g Mehl
  • 500 g Quark
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier 
  • Salz
  • 1 Schuss Öl (damit wird der Teig geschmeidiger und lässt sich ohne Kleben verarbeiten)
  • geraspelter Käse, Schinkenwürfel oder Thunfisch zum belegen


Alle Zutaten werden in einer Schüssel mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeitet. Dank dem Verzicht von Hefe, braucht der Teig nicht gehen und ist in Null Komma Nichts zubereitet. Für die Pizzaschnecken haben wir dann handtellergroße Stücke vom Teig abgetrennt und zu einer langen Schlange geformt. Diese dann zu einer Schnecke aufrollen und je nach Geschmack mit geraspeltem Käse, den Schinkenwürfeln oder Thunfisch belegen.
Den Backofen auf etwa 180°C vorheizen und die Schnecken darin für ca. 20 Minuten backen lassen.

Den Rest des Teiges hatte ich über Nacht im Kühlschrank (Das war kein Problem) und habe morgens sechs handtellergroße Stücke zu Kugeln geformt. Diese waren dann nur 15 Minuten im Ofen, wer sie jedoch gern richtig braun und knusprig hat, der möge sie einfach länger im Ofenrohr lassen.



Fazit:

Ich habe ewig nach einem Rezept für solche einfachen Brötchen gesucht. Entweder, die Dinger wurden steinhart oder der Aufwand war einfach zu groß. Dieses Rezept kommt in mein Lieblingskochbuch für schnelle und leckere Gerichte! Garantiert.

Kommentare:

  1. Lecker! Das muss ich mal für meinen Sohn ausprobieren: der mag diese kleinen Pizzabrötchen sehr gerne, aber meinen Hefeteig nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap! Das mit dem Hefeteig kann ich nur bestätigen!!! Aber nicht mit dem Salz sparen, sonst werden die Dinger zu fad. ;-)

      LG Sandra

      Löschen

Schreibt mir eure Meinung